Was der Hund drinnen darf, das macht er auch draussen!

Viele Probleme entstehen bereits zu Hause, sozusagen an der Basis!

Wenn für den Hund drinnen alles erlaubt ist, es für ihn keine Regeln, Grenzen und Einschränkungen gibt,

macht er natürlich draussen auch was er will! 

Durch relativ kleine Veränderungen am Verhalten von Mensch und Hund im häuslichen Umfeld, können

bereits zufriedenstellende Verbesserungen erreicht werden!

Was für den Hund normal ist, kann für uns Menschen manchmal sehr unangenehm und störend wirken.

Deshalb kläre ich ab, ob es sich bei dem von Ihnen genannten Problem um eine ernste Verhaltensstörung,

oder um ein normales hündisches Verhalten handelt.

Wir versuchen gemeinsam, die von ihnen gewünschten Ziele für ein harmonisches Zusammenleben mit Ihrem Hund zu erreichen. Dabei ist immer zu beachten, dass es beim Hund genetisch vorbestimmte, auch Rasse bedingte Motivationen, Instinkte, Bedürfnisse und Verhalten gibt, die man nicht abstellen kann und auch nicht darf! Deshalb müssen wir artgerechte Ersatzbeschäftigungen finden, mir denen unser Hund diese Bedürfnisse trotzdem ausleben kann! Nur so haben wir einen ausgeglichenen, zufriedenen Vierbeiner an unserer Seite.

Angebote und Preise:

Verhaltensbesonderheiten / Bindungsaufbau Mensch-Hund / Problem-Ursachen-Analyse!

Erstgespräch mit Anamnese, dauert ca. 1 - 1 1/2 Std.                                              Fr. 60.-- / Std.

Darauf folgende Privatstunden / Einzelunterricht                                                   Fr. 50.-- / Std.

Für alle Angebote gilt:  Bis 10 Km. Anfahrtsweg Gratis, danach                            Fr. --.70 / Km.

Für ein erstes Kennenlernen können Sie mich gerne telefonisch, per WhatsApp oder E-Mail kontaktieren.

Damit ich die von Ihnen geschilderte Situation, Sie und Ihren Hund objektiv beurteilen kann, mache ich gerne einen Hausbesuch. So kann ich mir schon ein Bild über Ihre Wohnsituation, das Umfeld und die Lebensgewohnheiten machen. Beim Erstgespräch ergeben sich viele Fragen und Antworten beiderseits. Ich erstelle daraufhin einen individuellen Trainingsplan. Wir machen auch bereits praktische Übungen, und ich erteile erste Hausaufgaben.

 

Artgerechte Beschäftigung, Umweltgewöhnung, Lern-Spaziergang!                Fr. 50.-- / Std.

Gerne begleite ich Sie mit Ihrem Hund auf der täglichen Runde in der Natur!  

Ein Hund würde in der freien Natur auf die Jagd gehen zur Nahrungsbeschaffung, sein Revier abschreiten und verteidigen, für Schutz und Sicherheit sorgen, potenzielle Konkurrenten verjagen, und für die Fortpflanzung sorgen! Da das meiste davon in der Menschenwelt für den Hund verboten ist, müssen wir ihm artgerechte Alternativen bieten. Dafür sind wir verantwortlich, wenn wir einen Hund (oder ein anderes Tier) zu uns nehmen!

Ich zeige Ihnen diverse Beschäftigungsmöglichkeiten, damit Sie mit Ihrem Vierbeiner abwechslungsreich, seinen Bedürfnissen entsprechend unterwegs sein können. Und es macht erst noch Spass für beide!

Begleitend können wir gerne Probleme angehen wie Hundebegegnungen, Leinenführigkeit, Abruf, "Lass das", Unsicherheiten, Ängste usw.  Wir bauen interessante Spiele ein, gehen auf  Futterbeutelsuche als Ersatzjagd, wir benutzen Ressourcen aus der Natur zum Klettern, Suchen usw.

 

Hundeerziehung auf Basis von sozialem Lernen!                                                  Fr. 50.-- / Std

Das bedeutet, dass der Hund überall dabei sein kann, weil er Anstand und Respekt gelernt hat, weil er auf Anweisung ruhen und warten kann, und er weder Menschen noch andere Lebewesen belästigt! Er hört auf seinen Namen und ist jederzeit ansprechbar! Er orientiert sich an uns, und bleibt somit mit uns im Gespräch! Er lässt sich überall stoppen und zurückrufen, er jagt keinen bewegten Reizen hinterher, und er geht anständig an der Leine!

Bei bedrohlichen Aussenreizen, in fremder Umgebung und in Hundebegegnungen, überlässt er uns die Führung! Das heisst, er vertraut uns, er traut uns das zu, weil wir die Fürsorgepflicht und die Verantwortung übernommen haben! Er muss sich für nichts zuständig fühlen! 

Die Hundeerziehung fängt sofort an und dauert das ganze Hundeleben lang! Die Pubertätsphasen können eine immense Herausforderung an die Hundehalter sein! In diesen Stadien der Entwicklung werden leider viele Hunde wieder abgegeben. Deshalb ist es wichtig, dass man sich vorher gut informiert und beraten lässt! 

Allen meinen Kunden biete ich jederzeit kostenlos telefonische Hilfe an! 

20191010_181039.jpg
2017-08-04 11.10.12_edited.jpg
Hunde im Wasser abkühlen
Hund, Hunde, Spaziergang, Hundebegegnungen, Leinenaggression
artgerechte Beschäftigung, gemeinsam unterwegs sein, gehorsame Hunde